Neue Einträge können Sie im Bereich Erfassungportal zu dieser Liste hinzufügen.

  • Veredelungsworkshop
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: sonstige Veranstaltung
    Datum: 15.08.2020
    Veranstalter: Streuobstwiesen Bündnis Niedersachsen e.V.
    Adresse: Gut Adolphshof 1 Telefon: 0511 96569 74
    31275 Lehrte Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: DER KURS IST AUSGEBUCHT! NEUE ANMELDUNGEN WERDEN ZUR WARTELISTE HINZUGEFÜGT.

    Das Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V. bietet gemeinsam mit dem Gut Adolphshof erneut einen Veredelungs-Workshop an. Der Pomologen Hermann Stolberg bringt hier in Theorie und Praxis (Mitmachwerkstatt) den Teilnehmenden die Methode der Okulation bei.

    Gerne können Sie auch eigene Edelreiser von Apfel- oder Birnensorten Ihrer Wahl mitbringen. Dabei ist zu beachten, dass die Reiser (Jahrestriebe, nicht verholzt) nicht länger als zwei Tage vor dem Kurs geschnitten werden dürfen. Je kürzer die Lagerzeit, desto erfolgreicher die Veredelung. Alle Blätter müssen nach dem Schnitt entfernt werden, um die Verdunstung gering zu halten. Bitte aber nicht die Stiele! Diese entblätterten, aber nicht entstielten Edelreiser sollten Sie ins Wasser stellen und/ oder mit einem feuchten Tuch bedecken.
    Natürlich bringen wir genügend Edelreiser besonderer alter regionaler Sorten wie z.B. der Napoleonapfel mit.

    Infos zur Veranstaltung:
    - 15. August 2020 von 13:30 bis 17.30 Uhr auf dem Gut Adolphshof (31275 Lehrte)

    - Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

    - Für Mitglieder des Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V. kostet der Kurs 15,00 Euro, für Nicht-Mitglieder sind es 25,00 Euro. Der Betrag kann in bar am Tag des Workshops bezahlt werden.

    - Essen und Getränke müssen von den Teilnehmern selbst mitgenommen werden.

    - Zur Anmeldung zu diesem Workshop plus Mitmachwerkstatt schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: info@streuobstwiesen-buendnis-niedersachsen.de

  • Streuobstwiesenfest Pedingworth
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: sonstige Veranstaltung
    Datum: 22.08.2020
    Veranstalter: Kunstfeld Pedingworth
    Adresse: Pedingworth 41
    21763 Neuenkirchen Anmeldung erforderlich: Nein
    Link: www.gerten-goldbeck.de
    Weitere Informationen: Ablauf:
    15 Uhr
    Begrüßung, Ansprache, Informationen über das Projekt Kunstfeld Pedingworth, Erläuterung Hygienekonzept

    15.15 Uhr
    Kindertheater mit Petra Jaeschke vom
    Theater Pina Luftikus „Die Bienenkönigin“ nach dem Märchen der Brüder Grimm für Kinder ab 4 Jahren ca. 35 Minuten, gefördert durch den Rotary Club Land Hadeln

    16 Uhr
    Vorführung aller Drucktechniken, die zum UNESCO-Kulturerbe gehören mit Gerten Goldbeck

    Weitere Informationen:
    Eintritt frei!

    Die Wiese befindet sich hinter dem Haus. Zum Parken bitte den Feldweg durchfahren. Abstands- und Hygieneregeln vor Ort bitte beachten.
    Aufgrund der Beschränkungen ist keine Bewirtung möglich. Hunde sind auf der Wiese nicht erlaubt!

  • Ameisen, die heimlichen Herrscher der Erde
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 29.08.2020
    Veranstalter: Streuobst-Pädagogen e.V. und Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V. Ansprechpartner: Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V.
    Adresse: Ehrhorn 1 Telefon: (0511) 965 69 74
    29640 Schneverdingen Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: DER KURS IST AUSGEBUCHT! NEUE ANMELDUNGEN WERDEN ZUR WARTELISTE HINZUGEFÜGT.

    In diesem Seminar stellen die Referenten Jörg Beck und Holger Schade alles Wissenswertes über die Welt der Ameisen vor. Folgende Themen werden auf der Veranstaltung behandelt:
    - Biologie und Ökologie der Ameisen
    - Kennenlernen verschiedener
    - Ameisenarten
    - Bestimmung von Ameisenarten
    - Streuobstwiesen – ein Lebensraum für Ameisen?!
    - Exkursion in den „Ehrhorner Apfel-Erlebnis-Wald“ in Verbindung mit
    Informationen über Ameisen in der Umweltbildung

    Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Das Seminar ist kostenpflichtig und der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 15,00 € für Mitglieder des Streuobst-Pädagogen e.V. und des Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V. und
    30,00 € für Nichtmitglieder. Das Seminar findet von 09:00 bis 17:00 Uhr statt.

    Verbindliche Anmeldungen zum Seminar gehen an streuobstwiesen@bund.nds.net oder per Telefon unter (0511) 965 69 74

    Für die Verpflegung muss selbst gesorgt werden.

  • Apfel- und Birnensortenbestimmung am Beispiel regionaler Sorten
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 11.09.2020 - 12.09.2020
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e. V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 038841-220027
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Nein
    Link: https://konau11.de/termine.html
    Weitere Informationen: Der Workshop findet am Freitag, 11. September 2020, von 18 bis 20 Uhr sowie Samstag, 12. September 2020, von 9 bis 18.30 Uhr auf dem Hof Konau 11 statt.

    Der Referent Jan Bade, Pomologe und Obstgehölzpfleger aus Kaufungen, gibt eine Einführung in die Systematik der Sortenbestimmung von Äpfeln und Birnen. Anhand von Sorten, die in dieser Region vorkommen, werden typische Merkmale und Sorteneigenschaften erklärt und im Rahmen einer Kurzexkursion die unterschiedlichen Wuchseigenschaften der Bäume besprochen.

    Teilnehmergebühr: 50 € pro Person, 40 € ermäßigt.

  • VERANSTALTUNG ENTFÄLLT! Hoffest Hof Konau 11
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Obsttag
    Datum: 13.09.2020
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e. V. Ansprechpartner: Julia Gerdsen, Cornelia Bretz
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 038841-220027
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Nein
    Link: https://konau11.de/termine.html
    Weitere Informationen: Am 13. September 2020 feiert Hof Konau 11 in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr sein viertes Hoffest. Jung und Alt erwartet wie in den Vorjahren ein buntes Programm rund um die Themen Alte Obstsorten, Obstbaumalleen und Streuobstwiesen sowie Honigbienen.

    Im Zentrum steht die Bestimmung von Apfel- und Birnensorten durch den Pomologen Jan Bade aus Kaufungen, der nun bereits zum 6. Mal eine öffentliche Bestimmung auf dem Hof anbietet. Bitte bringen Sie dafür von jeder Sorte 5 unbeschädigte Früchte mit. Die Kosten pro bestimmter Sorte betragen 2,50 €.

    Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Team unseres Hofcafés Gelber Richard, welches vielfältige (regionale) Köstlichkeiten anbietet.

  • VERANSTALTUNG ENTFÄLLT! Exkursion Streuobstwiesen in Amt Neuhaus
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 26.09.2020
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: Samstag, 26. September 2020, 13 bis 18 Uhr
    12 Uhr Treffen auf dem Hof zur Bildung von Fahrgemeinschaften

    Referent: Hermann Stolberg, Pomologe

    Die Exkursion findet u.a. zu einer seit mehreren Generationen ununterbrochen extensiv bewirtschafteten Streuobstwiese in Bitter/ Amt Neuhaus statt. Hier besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit dem Bewirtschafter bezüglich Vermarktung, Vermarktungspotentiale, Spektrum der Obstsorten sowie ihrer Umweltresistenz bzw. Reaktion auf Umwelt-Stressfaktoren.

    Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Genetische Verarmung in Folge von moderner Apfelzüchtungen
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 30.09.2020
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Nein
    Weitere Informationen: Mittwoch, 30. September 2020, 18 bis 20 Uhr auf dem Hof

    Referent: André Dierßen, Konau 11 - Natur e.V.

    Die Apfelsorten des modernen Erwerbsobstbaus gehen auf nur wenig, relativ krankheitsanfällige Stammsorten zurück. Diese künstlich erzeugte genetische Veramung führt zu Problemen hinsichtlich der Vitalität moderner Apfelsorten, welche an diesem Abend beleuchtet werden sollen. Ein Plädoyer für den Erhalt alter Obstsorten.

    Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Apfeltag mit Hoffest
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: sonstige Veranstaltung
    Datum: 11.10.2020
    Veranstalter: Michaelshof Sammatz
    Adresse: Im Dorfe 11 Telefon: 05858 970 30
    29490 Sammatz Anmeldung erforderlich: Nein
    Weitere Informationen: Der Michaelshof lädt zum 2. Sammatzer Apfeltag ein!

    An den Ständen rund ums ‹Haus der Natur› erwartet euch ein Programm mit vielen Überraschungen. Im Mittelpunkt steht wieder die Apfelsortenbestimmung durch den Pomologen Hermann Stolberg aus Neu Darchau. Nicht selten finden sich dabei kleine Raritäten.

    Sonntag, 11.10.2020; 11.00 – 17.00 Uhr

  • Durchziehende und rastende Vögel rund um den Tütsberg
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Führung
    Datum: 17.10.2020
    Ansprechpartner: Uwe Röhrs
    Anmeldung erforderlich: Nein
    Weitere Informationen: Der Tütsberg ist eine weithin sichtbare Kuppe, eingerahmt von Wald, Acker- und Heideflächen, der von Birkenalleen, Hecken und Stühbüschen durchzogen ist. Im Herbst ziehen hier wie über ganz Deutschland Millionen von Vögel, um im Süden zu überwintern. Auf dieser Exkursion lernen Sie etwas über verschiedene Zugvogelarten, deren Flugformationen und ihr typisches Zugverhalten (ihre Rufe und die Wahl der Rastgebiete) kennen. Sie erfahren außerdem die Ziele ihrer Reise.

    Wann: Samstag, 17. Oktober 2020
    Uhrzeit: 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
    Treffpunkt: Hof Tütsberg, Parkplatz, Schneverdingen-Heber

  • Exkursion Baumansprache: Der Weg zum bedarfsgerechten Obstbaumschnitt
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 21.11.2020
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: Samstag, 21. November 2019, 9 bis 14 Uhr auf dem Hof

    Referent: André Dierßen, Konau 11 - Natur e.V.

    Die Baumansprache ist die Grundvoraussetzung für eine fachgerechte Obstbaumpflege. Sie dient dazu, eine Baumbeurteilung vornehmen und aus den eigenen Beobachtungen begründbare Pflegemaßnahmen ableiten zu können. Sie erleichtert dadurch den persönlichen Zugang zum Baum und hilft, Fehler zu vermeiden. Im Rahmen der Exkursion werden Bäume besprochen, welche in den Praxissemniaren des vorangegangenen Winters geschnitten wurden. Gemeinsam ziehen wir Schlussfolgerungen für die weitere Pflege der Bäume.

    Die Exkursion richtet sich an all diejenigen, die bereits an Praxisseminaren im Rahmen des Projekts teilgenommen haben.

    Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Einführung in den Obstbaumschnitt
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 16.01.2021 - 17.01.2021
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V. Ansprechpartner: Julia Gerdsen
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 01 51 - 56 70 96 05
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Link: https://konau11.de/termine.html
    Weitere Informationen: Samstag, 16. Januar 2021, 9 bis 14 Uhr, Grundkurs sowie Sonntag, 17. Januar 2021, 9.15 bis 14 Uhr, Aufbaukurs. Treffpunkt ist jeweils auf dem Hof.

    Schwerpunkt der Kurse unter Leitung von André Dierßen, Konau 11 – Natur e. V., ist der Jungbaumschnitt. Ziel des Grundkurses ist die Vermittlung der Grundlagen des Obstbaumschnitts verbunden mit ersten Übungen am Baum.
    Beim Aufbaukurs wenden wir uns den etwas komplexeren Bäumen zu. Ziel ist das Erlernen einer Herangehensweise, welche den persönlichen Zugang zum Baum erleichtert und erlaubt, begründbare Pflegemaßnahmen zu entwickeln.
    Es besteht die Möglichkeit, die Kurse einzeln zu buchen. Voraussetzung für den Aufbaukurs ist die Teilnahme an einem Grundkurs.
    Teilnehmergebühr: 20 € pro Person und pro Kurs, 15 € ermäßigt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Einführung in den Obstbaumschnitt
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 13.02.2021 - 14.02.2021
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e. V. Ansprechpartner: Julia Gerdsen
    Adresse: Elbstraße 11 11 Telefon: 01 51 - 56 70 96 05
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Nein
    Link: https://konau11.de/termine.html
    Weitere Informationen: Samstag, 13. Februar 2021, 9 bis 14 Uhr, Grundkurs, sowie
    Sonntag, 14. Februar 2021, 9.15 bis 14 Uhr, Aufbaukurs
    Treffpunkt ist jeweils auf dem Hof.

    Schwerpunkt der Kurse unter Leitung von André Dierßen, Konau 11 – Natur e. V., ist der Jungbaumschnitt. Ziel des Grundkurses ist die Vermittlung der Grundlagen des Obstbaumschnitts verbunden mit ersten Übungen am Baum.
    Beim Aufbaukurs wenden wir uns den etwas komplexeren Bäumen zu. Ziel ist das Erlernen einer Herangehensweise, welche den persönlichen Zugang zum Baum erleichtert und erlaubt, begründbare Pflegemaßnahmen zu entwickeln.

    Es besteht die Möglichkeit, die Kurse einzeln zu buchen. Voraussetzung für den Aufbaukurs ist die Teilnahme an einem Grundkurs.

    Teilnehmergebühr: 20 € pro Person und pro Kurs, 15 € ermäßigt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Baumschnittkurs mit Seiklettertechnik (3 Tage)
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 10.03.2021 - 12.03.2021
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: Mittwoch, 10. März 2021, 10 bis 18 Uhr
    Donnerstag, 11. März 2021, 10 bis 18 Uhr
    Freitag, 12. März 2021, 10 bis 15 Uhr auf dem Hof

    Referent: Kai Bergengrün, Obstbaumeister und Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung

    Nach einer theoretischen Einführung zu den Grundlagen des Obstbaumschnitts und praktischen Übungen in der Baumansprache geht es am zweiten Tag um die Einführung in das Klettermaterial sowie die Gefahrenermittlung verbunden mit praktischen Übungen am Baum. Der dritte Tag ist dem Klettern und Schneiden im Baum vorbehalten. Die Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt.

    Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Teilnehmergebühr: 80 € pro Person, 60 € ermäßigt.

  • Exkursion Baumansprache: Der Weg zum bedarfsgerechten Obstbaumschnitt
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 17.07.2021
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: Samstag, 17. Juli 2021, 9 bis 14 Uhr auf dem Hof

    Referent: André Dierßen, Konau 11 - Natur e.V.

    Die Baumansprache ist die Grundvoraussetzung für eine fachgerechte Obstbaumpflege. Sie dient dazu, eine Baumbeurteilung vornehmen und aus den eigenen Beobachtungen begründbare Pflegemaßnahmen ableiten zu können. Sie erleichtert dadurch den persönlichen Zugang zum Baum und hilft, Fehler zu vermeiden. Im Rahmen der Exkursion werden Bäume besprochen, welche in den Praxissemniaren des vorangegangenen Winters geschnitten wurden. Gemeinsam ziehen wir Schlussfolgerungen für die weitere Pflege der Bäume.

    Die Exkursion richtet sich an all diejenigen, die bereits an Praxisseminaren im Rahmen des Projekts teilgenommen haben.

    Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Workshop Augenokulation
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 24.07.2021
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: Samstag, 24. Juli 2021, 14 bis 18 Uhr auf dem Hof

    Referent: Hermann Stolberg, Pomologe

    Nach einer theoretischen Einführung wird praktisch eingeübt, Knospen in eine Unterlage einzusetzen. Anschließend wird ein eigenes Bäumchen per Augenokulation veredelt.

    Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Teilnehmergebühr: 20 € pro Person, 15 € ermäßigt.

  • Verarbeitung alter Obstsorten
    Standort in der Karte anzeigen
    Typ: Seminar
    Datum: 25.09.2021
    Veranstalter: Konau 11 - Natur e.V.
    Adresse: Elbstraße 11 Telefon: 03 88 41 - 22 00 27
    19273 Amt Neuhaus OT Konau Anmeldung erforderlich: Ja
    Weitere Informationen: Samstag, 25. September 2021, 13 bis 18 Uhr auf dem Hof

    Referenten: Julia Gerdsen und André Dierßen, Konau 11 - Natur e.V.

    Ob als Saft, Dörrobst, zum Kochen oder Backen, als Lagerapfel oder für den sofortigen Genuss, Streuobst lässt sich vielseitig verarbeiten. Die Vielzahl der Obstsorten an den Straßen eröffnet uns dabei eine enorme Geschmacksvielfalt. Bei der Veranstaltung werden verschiedene Möglichkeiten der Obstverarbeitung vorgestellt. Die Teilnehmenden werden auch selbst aktiv und verkosten ihre eigenen Produkte.

    Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Die Teilnahme ist kostenlos.